The Big Bang Theory S10E22 PROPER 720p HDTV x264-FLEET [eztv] | Goshimei Arigatou Gozaimasu! | Meine Brüder und Schwestern im Norden
Generation Pille

Generation Pille

Vor 9 Monate

In diesem Video wollen wir euch unsere ganz persönliche Erfahrung mit der Pille und dem Absetzen erzählen. Auf dem Blog schreiben wir immer viel über Beschwerden oder Symptome, aber es gibt keinen Beitrag der so tief in unsere komplette Pillen-Erfahrung blicken lässt, wie dieses Video.
Schaut es euch an, hinterlasst ein Daumen hoch wenn das Video euch gefallen hat und freut euch auf mehr Videos.
· · · INFOS & LINKS · · ·
Blog
www.generation-pille.com
Infos zu Pille & Darmgesundheit
goo.gl/2m1uY6
Tipps & Tricks zum Absetzen der Pille
goo.gl/hCYKmT

· · · UNSERE BÜCHER · · ·
ByeBye Pille - In 4 Schritten zurück zur Balance
goo.gl/nSxtPm
Hautklar - Der Weg zur reinen Haut
goo.gl/1AkHe4

FrauengesundheitHormoneHomonelle BeschwerdenPille absetzenPille abgesetztAntibabypilleScheidungPickelAkneunreine HautGPISIN218HormonchaosPCOSPMSSchilddrüsenunterfunktionSchilddrüseHormonsystemGeneration PilleGenerationPilleGeneration-Pille

KOMMENTARE
Mary Eve
Mary Eve Vor 16 Tage
Wenn wir die Pille nie genommen hätten, gäbe es diese Probleme auch nicht ! Das ist ein Teufelszeug und es gibt andere Verhütungsmittel mit weniger Hormonen bzw Mechanische Verhütung!
dummeLache94
dummeLache94 Vor 28 Tage
Ich hab alles was du auch hast! Diagnose Schilddrüsenunterfunktion, PCO, vl Hashimoto vl endometriose... und mir wird von allen jetzt (mit 24) die Pille empfohlen... ich bin Fox und fertig. Ich hab mich immer gegen die Pille gewehrt und jetzt MUSS ich sie nehmen
minchichi 97
minchichi 97 Vor Monat
Mir ging es so gut, als ich die Pille abgesetzt habe! Mein Zyklus war normal und ich hatte keine depressiven Stimmungen mehr. Meine Haare sind ganz extrem ausgefallen 🙄 dafür hab ich Tabletten genommen aber meine Brustschmerzen wurden so so viel besser. Dafür hab ich auch Haare gelassen. Aber ich hatte immer Hunger, Hunger und noch mehr Hunger. Mein Reizdarm war bei mir auch ein sehr großes Thema. Ich hatte 6 Monate lang täglich Probleme mit dem Reizdarm, ich hatte keinen Schmerzfreien Tag mehr, jeden Tag Probleme und 1 Monat nach absetzen der Pille war es wieder ja praktisch weg.
Kristin S.
Kristin S. Vor 2 Monate
Hallo ihr beiden, vielen Dank für euer Video! ich hoffe ihr lest hier noch die Kommentare. :) Ich habe im April meine Pille abgesetzt und erstmal war auch alles gut, bis Ende Juli, dann kamen auf einmal einige Symptome, die mich psychisch stark belasten. (Haarausfall!!! Haarwuchs an untypischen Stellen und immer noch keine Periode). Aktuelle Diagnose von meinem Gyn: PCO kombiniert mit Insulinresistenz. Ich habe auch das Buch "Bye Bye Pille " gelesen und versuche nun meine Ernährung umzustellen. Außerdem hat es mir Hoffnung gemacht, dass mein Körper einfach noch weiter Zeit braucht. Nun habt ihr das Thema Darmsanierung angesprochen. Wie habt ihr diese druchgeführt und mit welchen Mitteln wie lange? Außerdem habe ich zum Thema Haarausfall euren Blog gelesen. Ich verliere so 80 bis 130 Haare am Tag, außerdem werden sie dünner. Evtl. sind die Wachstumsphasen durcheinander geraten. Nach dem Duschen ist es am schlimmsten. Ab wann sollte ich mir wirklich sorgen machen? Aktuell habe ich die Hoffnung dass es evtl. wieder wird (ich vermute es liegt aktuell an dem Überschuss an männlichen Hormonen). Ich bin gerade sehr verzweifelt und würde mich sehr über eine Antwort freuen. (zumal leider einige andere Foren nicht zurückschreiben). Vielen Dank im Voraus!
Generation Pille
Generation Pille Vor 2 Monate
Hallo Kristin, natürlich lesen wir hier die Kommentare :) Danke für deine Geschichte. Schau mal auf unserem Blog vorbei, da sind zwei Beiträge die für dich interessant sein können: generation-pille.com/einziger-ausweg-pille-behandlung-bei-pcos/ & generation-pille.com/der-pcos-irrtum/ Der Körper ist nach dem Absetzen erstmal total durcheinander, da läuft regelrecht ein Hormonchaos ab. Das kann sich von ganz alleine wieder einpendeln oder manchmal muss der Körper auch unterstützt werden. Lese dir mal die Beiträge durch und suche eventuell einen Heilpraktiker auf, diese haben oftmals eine natürliche Behandlungsmethode, gerade bei einem Überschuss von Testosteron. Liebe Grüße Sina
Jenny 99
Jenny 99 Vor 2 Monate
Beide Mädels sehr nett :-) Habe 30 Jahre die Pille wegen Akne genommen. Nach Geburt 20 Jahre Migräne gehabt....dann kam noch hoher Blutdruck dazu...Schilddrüsenunterfunktion. ...Gewichtszunahme. ...hoher CRP Wert...Zinkmangel....Magnesiummangel....Vitamin B Mangel..... Nehme sie jetzt seit 4 Monaten nicht mehr! Es reicht mir!! Migräne ist weg !!!!!!! Leider viele Pickel fettige Haut und schlimmen Haarausfall ....oh Schreck:-( Nützt nix Muss ich durch Was mir ein wenig hilft: Migradolor! Nahrungsergänzungsmittel Nehme es seit 7 Monaten. Eigentlich damals noch gedacht um meine Migräne zu lindern. Da ist alles drin was mein Körper im Moment braucht. Muss echt meine Depots auffüllen. Gerade die ganze B Vitamine sind ja für die Nerven sehr wichtig. ...Mir geht es auch schon viel besser damit...Mein Schlaf ist auch besser geworden. .. Außerdem sollen diese Vitamine auch bei Wechseljahrsbeschwerden helfen....Wo ich ja wohl dann auch demnächst wohl reinrutschen werde(heul). LG Stutenmilchkapseln reinigen auch den Darm und machen eine schöne Haut und feine Poren!
*COCO BERLIN
*COCO BERLIN Vor 3 Monate
Tolle Arbeit ihr Lieben! Schön, euch hier zu sehen
Nadja Großpietsch
Nadja Großpietsch Vor 5 Monate
Danke, danke, danke für euren Beitrag. Wenn ihr Einzelfälle seid, dann bin ich auch einer! Meine Geschichte ähnelt der von Sina sehr stark! Ich bin noch in der Wiederaufbauphase... wenigstens fühle ich mich jetzt weniger allein und verrückt, weil ich glaube dass das von der Pille kommt!
Sissi Sta
Sissi Sta Vor 6 Monate
Ihr sprecht mir so aus der Seele und ihr seid definitiv keine Einzelfälle! Ich war 3 Jahre lang bei bestimmt 20 verschiedenen Ärzten wegen extrem trockenen Augen und Schleimhäuten, zystischer Akne, schlimmen Darmproblemen, Schwindel usw. und hatte auch von Anfang an das Absetzen der Pille unter Verdachte, aber kein einziger Arzt hat mich unterstützt. Habe dann auch mehrmals gesagt bekommen ich solle doch einfach wieder eine stark antiandrogene PIlle nehmen, habe Kortison und Antibiotika in absurden Mengen verschrieben bekommen... Bei mir gabs sogar auch eine Trennung von meinem langjährigen Freund und mir ging es emotional genauso wie im Video beschrieben. Danke für euren Mut und eure Offenheit und ich hoffe es gibt noch ganz viele Videos von euch!!
Generation Pille
Generation Pille Vor 6 Monate
1000 Dank Sissi für deinen lieben Kommentar <3
Aline Hodel
Aline Hodel Vor 6 Monate
Reizdarm ist auch bei mir ein Problem und aus den selben Gründen wie du habe ich die Pille abgesetzt... hoffe, dass das ganze sich bald etwas legt und ich wieder in einen regelmässigen Zyklus komme. Aber macht unbedingt ein Video zum Zusammenhang von Pille und Reizdarm! Fänd ich sehr interessant
Rosenrot
Rosenrot Vor Monat
Bin auch betroffen , sogar sehr extrem. So, dass ich teilweise nicht mehr vor die Tür konnte, geschweige denn essen gehen. Grausam. Habe auch abgesetzt und hoffe, dass es besser wird mit dem darm.
Generation Pille
Generation Pille Vor 6 Monate
Sehr gerne! Danke für dein Feedback.
Leslie-Ann Thoms
Leslie-Ann Thoms Vor 7 Monate
Ich dachte nur ich wäre so ein Extremfall! Danke das ich jetzt weiß, dass ich nicht alleine bin und das es Hoffnung gibt:) Sina ich erkenne mich zu 95% in deiner Story wieder! Kann ich dir auch mal persönlich schreiben? Würde dich gerne ein paar Sachen fragen bzw dir was von mir erzählen. Echt super das ihr den Channel gestartet habt, Ihr seid toll!
juicygirl81
juicygirl81 Vor 7 Monate
Hallo ihr Lieben! Ich habe gerade euren Kanal entdeckt und befinde mich genau in der Materie! Da mir nächste Woche eine Darmspiegelung bevorsteht, empfiehlt es die Darmsanierung im Anschluss zu starten? Und woher ist hast du den wunderschönen rosanen Pullover? Ich hoffe auf weiter Videos....weiter so 💪🏼
juicygirl81
juicygirl81 Vor 7 Monate
Generation Pille Danke für deine schnelle und ausführliche Antwort! Es ist mehr oder weniger eine Kontroll- Untersuchung! Ich hatte mal Darm Polypen und das sollte alle 5 Jahre kontrolliert werden! Lg
Generation Pille
Generation Pille Vor 7 Monate
Wenn du eine Darmspiegelung vor dir hast, wird es wahrscheinlich einige Beschwerden in der Region geben oder? Die macht man ja nicht grundlos. Ich würde also auf jeden Fall abwarten was dabei rauskommt. Sollte sie ohne Befund ausfallen, würde ich eventuell noch mal mit einem naturheilkundlichen Hausarzt, Heilpraktiker oder Ernährungsberater eine Stuhldiagnostik machen um die Darmflora unter die Lupe zu nehmen und die Darmreinigung dann darauf abzustimmen. Den Pulli hatte ich glaub ich letztes Jahr bei h&m gekauft. Er war aus deren "Premium" Kollektion.
kow kow
kow kow Vor 7 Monate
Ein richtig tolles Video von euch beiden ! Danke, dass ihr eure Erfahrungen teilt. Ich freue mich auf weitere Videos und ich hoffe, dass das Video über die Trennung bald kommt. Ich stehe nämlich praktisch in der selben Situation. Könntet ihr vielleicht auch ein Video zum Thema Libido und Libidoverlust drehen ? Das wäre auch sehr hilfreich... auch wenn es ein Tabu Thema ist. Vielen Dank für die super Videos ❤❤❤
Generation Pille
Generation Pille Vor 7 Monate
Liebe Dank für deinen Kommentar :* und die Videos werden folgen... <3
maanuulicious
maanuulicious Vor 8 Monate
Eure Pillengeschichten sind schon typisch für unsere Generation .... und abgesehen von den nachträglich erkannten Nebenwirkungen, wenn wir ehrlich sind - ihren Zweck hat die Pille erfüllt. Wir hätten uns mit allen !!!!!! diesen Nebenwirkungen in der Jugend rumschlagen müssen. Vielleicht sogar Inklusive Schwangerschaft, weil ich denke, wenn gefühlt gerade jeder absetzt und junge Mädchen gar nicht anfangen, wie verhüten die dann so einfach, als mit der Pille. Wieviele völlig Pickel überschminkte , monatlich vor Schmerzen geplagte Mädchen gibt es dann .... und wieviele ungewollte Schwangere? Weil alles andere ist ja entweder auch mit Hormonen oder sonstigen Sachen voll oder ungenau und für Teenies nicht sinnvoll( Temperaturmethode ... ) . Ich würde lediglich empfehlen ( ich hab die Pille 16 jahre durchweg genommen ! ) sie nicht so lange zu nehmen. Nicht so früh, also nicht für alles mögliche, sondern wirklich primär als Verhütungsmittel sich verschreiben zu lassen. Wir dachten, einmal vergessen und zack wird man schwanger. Heute bekommt man ja eher vermittelt - pffff also es sind eig nur 5 Tage an denen man taaaatsächlich schwanger werden kann. Ich sehe es kritisch. Weil kämpft man lieber mal mit den Symptomen nach dem absetzen, oder ist man als 15. Jährige plötzlich schwanger, weil man seinem Körper ja keine Hormone antun wollte. Gibt immer 2 Seiten. Weil welche Alternative würde Ihr einem Mädel heut empfehlen ? Zur Verhütung und gegen die pupertären Begleiterscheinungen?
Generation Pille
Generation Pille Vor 8 Monate
Liebe maanuulicious, ich glaube nicht, dass wir uns mit ALLEN Nebenwirkungen hätten rumschlagen müssen. Viele wären gar nicht passiert, da man dem Körper in der Jugend die Zeit gegeben hätte sich natürlich zu entwickeln und nicht unter Einfluss synthetischer Hormone steht. Es bringt nun nichts darüber nach zu denken: wie wäre es gewesen... wir sind nun mal teilweise die Generation die damals aufgrund von Akne oder Menstruationsschmerzen einfach die Pille genommen haben. Uns geht es vielmehr darum, dass wir anfangen uns bewusst zu machen, was die Pille im weiblichen Körper auslöst und besonders in jungen Jahren. Das wir anfangen die Ursache für unreine Haut oder Menstruationsschmerzen usw. zu finden und nicht die Symptome mit der Pille bekämpfen. Das ist die eine Seite der Pille, eine Schönheitspille oder ein Mittel gegen starke Blutung oder Schmerzen, dafür ist sie wohl eher nicht geeignet und eher ein Symptombekämpfer mit Langzeitfolgen. Die Pille gegen die Verhütung mag eine gute Sache sein und gerade junge Mädchen vor der Schwangerschaft schützen, doch leider bringt sie auch sehr viele negative Effekte mit sich. Es gibt Mädchen die kann man durchaus schon mit der natürlichen Verhütung vertraut machen, wieso denn nicht? Es ist ihr Körper den sie dadurch kennenlernen. Es gehört auch Verantwortung dazu die Pille jeden Tag zu schlucken, und auch das vergessen leider sehr viele. Wie viele Mädchen kennen und verstehen denn heute ihren Zyklus? Es gibt so viele Möglichkeiten Schwanger mit der Pille zu werden ob bei Durchfall, durch Einnahme von Medikamenten oder sie "einfach mal" zu vergessen. Auch die Pille bietet keine 100% Sicherheit! Verstehe mich nicht falsch, ich respektiere deine Meinung total aber so ist es doch mit jedem Thema: es gibt verschiedene Sichtweisen und Meinungen. Das ist völlig in Ordnung so. Danke dir für das Teilen deiner Sichtweise. :) Liebe Grüße
M. I.
M. I. Vor 8 Monate
Hey, wie lange hat es nach Absetzen gedauert bis die Akne bei Sina wieder verschwunden ist? Ich habe sie im Juni letztes Jahr abgesetzt und jetzt plötzlich mit Akne zu kämpfen. Ich berücksichtige schon eure Tips zur Ernährung. LG
M. I.
M. I. Vor 8 Monate
Generation Pille okay, habe es mir jetzt angeschaut. Wirklich vielen vielen Dank.
Generation Pille
Generation Pille Vor 8 Monate
Hast du schon mein neustes Video zum Thema Pickel gesehen? Da erkläre ich auch nochmals die Entgiftung und empfehle einen Leberwickel oder eine Darmreinigung. Diese Methoden können auch sehr sehr hilfreich sein gegen Pickel oder Akne. LG Sina
M. I.
M. I. Vor 8 Monate
Generation Pille okay vielen vielen Dank für die schnelle Antwort. Ich ernähre mich schon seit über einem halben Jahr vegan und nehme nun auch Mariendistel und trinke Brennnesseltee für meine Leber. Ich hoffe dass es sich sehr bald einpendelt.
Generation Pille
Generation Pille Vor 8 Monate
Also bei mir hat es circa 1,5 Jahre gedauert aber ich habe viel zu spät angefangen meinen Körper mit der Ernährung, Entgiftung zu unterstützen. Ich denke der Körper bzw. das Hormonsystem brauch etwas Zeit. Trotzdem sollte man sich überlegen ob man ihm dabei nicht etwas helfen kann. Als ich dann mit der Ernährungsumstellung und Entgiftung angefangen habe wurde es schon noch 4 Wochen besser und dann 2-3 Monate später waren die Pickel komplett weg. Liebe Grüße Sina
Julia Wienerroither
Julia Wienerroither Vor 9 Monate
ich bin sooo unendlich froh das ich auf deine seite gestoßen bin !!! bin am verzeweifeln - mein hormonhaushalt ist komplett am a*** habe keine periode mehr meine haut ist wieder komplett zerstört, diagnose schilddrüsenunterfunktion nehme auch schin seit 2 wochen die tabletten und meine frauenärztin meinte ich hätte pcos... war 2 wochen nur am heulen und habe mich schon richtig tief in die materie eingelesen und hoffentlich ist das nur eine fehrldiagnose 😭😭😭 habe mir gerade dein ebook gekauft und hoffe das ich daraus schlau werde und endlich etwas in die gänge kommt - super tolles video bin so dankbar dafür ❤️❤️❤️
Generation Pille
Generation Pille Vor 8 Monate
Hast du dir mal die zwei Beiträge auf de Blog dazu angesehen? Ich glaube PCOS, selbst wenn es richtig diagnostiziert wurde, ist wirklich kein Grund zu verzweifeln.. es ist kein Krankheitsbild, das sich nicht in den Griff bekommen lässt. Das wird schon. Fühl dich gedrückt. Liebe Grüße Isabel
Heidrun Wittkamp
Heidrun Wittkamp Vor 9 Monate
Super mal eure Geschichten zu hören, auch wenn es für Euch bestimmt eine schlimme Zeit war! Ihr seid toll!!!
Generation Pille
Generation Pille Vor 8 Monate
Vielen, vielen Dank :-*
TheFancyOne
TheFancyOne Vor 9 Monate
Ich finds cool das ihr jetzt DEwomen macht :) Ich bin eher so der DEwomen-Schauer statt Leser :D Deswegen freue ich mich! Zwei kleine technische Sachen noch, ich weiß nicht ob Isabel einfach etwas lauter redet als Sina, aber ich finde den Lautstärkeunterschied schon groß. Und man kann leider nicht direkt auf den Link vom Blog klicken, weil das fehlt, also von DEwomen nicht automatisch in deinen Link umgewandelt wird :) Vielleicht so als kleinen Einsteiger Tipp ;)
TheFancyOne
TheFancyOne Vor 8 Monate
Gern :) Bin schon ne Weile auf DEwomen ;) Ah ja, manchmal muss man auch etwas experimentieren. Das mit dem Ton finde ich auch bis heute noch am schwersten.
Generation Pille
Generation Pille Vor 8 Monate
Vielen Dank!! Du kleiner Profi! :-D Das mit Sinas Ton war tatsächlich eine Notlösung. Irgendwas hatte mit ihrem Mikro leider nicht so richtig funktioniert. Wir werden da in Zukunft auf jeden Fall besser drauf achten und auch das mit dem Link ist ein toller Hinweis. Wir danken dir :-*
FaithOfBeauty
FaithOfBeauty Vor 9 Monate
Ihr zwei seid richtig sympathisch! Freue mich auf weitere Videos. Das Thema Beziehung wird bestimmt sehr interessant Was mich auch interessieren würde wären Videos zum Thema was man nach dem absetzen machen kann, um dem Körper etwas Gutes zu tun Also nochmal ausführlicher mit der Entgiftung, vllt auch Mittel die helfen (Mönchspfeffer) etc Dazu gibt es natürlich schon etwas im blog aber als Video wäre es nochmal schön zu hören
Generation Pille
Generation Pille Vor 8 Monate
Danke für das liebe Feedback. Wir schreiben alles auf unsere ToDo-Liste :-)
Regina
Regina Vor 9 Monate
Auch wenn es ja zum Schluss Hoffnung gibt.....das Video lässt mich grad echt nur heulen 😢😭 und meine Verzweiflung wird größer. Versteht mich bitte nicht falsch! Ihr macht das Super und ich find es toll wie ehrlich ihr darüber sprecht und eure Erfahrungen und Wissen mit uns teilt. Dennoch bin ich noch panischer geworden 😢😢
Generation Pille
Generation Pille Vor 8 Monate
Du brauchst gar keine Panik haben. Zum einen sind wir wirklich extreme Beispiele und zum anderen lagen unsere Probleme hauptsächlich an absoluter Unwissenheit. Das kann euch ja alles gar nicht passieren mit den ganzen Infos die ihr auf dem Blog findet. Alles wird gut... :-)
Bella 97
Bella 97 Vor 9 Monate
Freue mich total, dass ihr beide jetzt auch einen DEwomen-Kanal habt ☺️, bin schon seit einigen Monaten in euren Facebook Gruppen und habe auch das Bye Bye Pille Buch gelesen, aber muss ganz ehrlich zugegeben, dass ich mir viel lieber Videos anschaue, als lange Texte zu studieren 😅, einfach weil man es mal nebenbei beim fertig machen etc anhören kann 😊. Wünsche euch viel Erfolg mit dem Kanal 🍀, ihr seid super 👍🏻💖.
Mac Gina
Mac Gina Vor 9 Monate
Wie lange hat es gedauert nach dem absetzen der Pille bis deine Reizdarm verschwunden ist? Super Video, toll das ihr so offen darüber redet!
Mac Gina
Mac Gina Vor 9 Monate
Generation Pille Vielen Dank für die schnelle Antwort! Ich bin jetzt 5 Monate Pillenfrei und mir geht es wesentlich besser, hoffe es geht noch ganz weg :)
Generation Pille
Generation Pille Vor 9 Monate
Vielen Dank für dein liebes Feedback. Ich würde mal schätzen so 4-6 Monate.
MaSaM
MaSaM Vor 9 Monate
Ich finde Euch beide einfach nur herzlich und symphatisch! Ich höre Euch gerne zu und finde Eure Art auch etwas unangenehme Themen zu besprechen sehr angenehm. Ich hoffe Ihr habt Erfolg auf diesem Weg! Danke für Eure Arbeit!
Generation Pille
Generation Pille Vor 9 Monate
Vielen Dank für das tolle Feedback ❤️
ES STINKT | Was tun? |PART 1
Shirin Azami
Vor 11 Monate
Post-Pill-Gedanke: Zurück zur Pille?
Generation Pille
Vor 6 Monate
Dokumentation Todkrank durch die Pille
Jeanett Müller
Vor 3 years